Willkommen!

Hier finden Sie  Informationen zu unserer Schulgründungsinitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, zum übernächsten Schuljahr (2016/17) die Eligius Schule, eine inklusive Waldorfschule in der Eifel, aus der Taufe zu heben

_________________________________________________________

Am ersten Adventssonntag (30.11.2014) sind wir mit einem Infostand auf dem Adventsmarkt im Haus Michael in Weissenseifen http://www.hm-weissenseifen.de 

_________________________________________________________

Seit Oktober freuen wir uns, mit Euch und unseren Kindern gemeinsam nähen und basteln zu können:

Wir bieten einen Kurs “Puppenbasteln” im Waldorfkindergarten Hellenthal an:

-Kuschelige Waldorfpuppen: Gemeinsam nähen wir Stoff – Puppen nach Waldorfart.
im Waldorfkindergarten Hellenthal
Reifferscheider Str. 11
53940 Hellenthal
Die selbstgemachten Puppen sind ideale Spielzeuge für kleine und größere Kinder, fühlen sich weich und warm an und sehen einfach hübsch aus. Ihr könnt entscheiden zwischen einer “Tuchmarionette”, einem Babypüppchen oder einer “ausgewachsenen” Puppe.
Pro Termin bitten wir um einen Unkostenbeitrag von € 5,-, dazu kommen die Materialkosten für die Puppe (je nach Ausführung ca. zwischen € 3,- und € 15,-)
Dringend bitten wir um Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist.
info@eligius-schule.de
Kiga Hellenthal Tel. 02482-7461
Wegen des regen Interesses möchten wir das Handarbeitsangebot weiterführen, in zweiwöchentlichem Rhythmus, Terminübersicht in kürze.
Das nächste “Projekt” wird das Nähen mit Kindern sein: Wir nähen gemeinsam Eligius-Stoffpferdchen, für uns selbst oder als Weihnachtsgeschenk

- Planungs- und Diskussionsrunde für Eltern, LehrerInnen, PädagogInnen: Wie “macht” man (inklusive!) Waldorfschule? 

im Waldorfkindergarten Blumenthal, Reifferscheider Str. 11, 53940 Hellenthal!!

Weitere Interessenten bitten wir um Kontaktaufnahme per mail: info@eligius-schule.de

 

-Erster Termin Vortragsrunde:

Waldorfpädagogik als Pädagogik der Vielfalt


Frau Blaeser und Herr Braselmann von der seit 1995 inklusiv arbeitenden Windrather Talschule, die sich auch im Arbeitskreis Inklusion des Bundes der Freien Waldorfschulen engagieren, haben einen wunderbar inspirierenden Abend gestaltet –  vielen Dank.

Die Zusammenfassung veröffentlichen wir für alle, die nicht teilnehmen konnten, in einigen Tagen unter “news” und im Newsletter…

…und natürlich weiterhin:
-Lesekreis mit Eurythmie für alle, die sich (nicht nur geistig) bewegen wollen: Texte zur Waldorfpädagogik (nicht nur) von Rudolf Steiner und Eurythmie mit Annette Warntjen (Heileurythmistin). Nächster Termin am Mittwoch, 03.12.2014, 19.30h im Waldorfkindergarten Lessenich!!

Wir freuen uns auf Euch!

Balance

Unser Oktober- Newsletter ist ja nun schon bei Euch angekommen, und wir freuen uns, Euch ganz viele Neuigkeiten und Termine anbieten zu können!!

 

Wenn Ihr den Newsletter noch nicht erhaltet, aber interessiert seid, bitte mailt uns an: info@eligius-schule.de


 

 

Sie finden auf unseren Seiten u.a. Informationen zu den Terminen

-unseres Lesekreises (für die der Waldorfkindergarten Lessenich seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellt)

-und der (öffentlichen) Arbeitstreffen (seit diesem Jahr stellen uns für diese Arbeitstreffen die Jugendherberge Burg Blankenheim und der Verein Natur Bewegt e.V. Räume auf der Burg Blankenheim zur Verfügung, vielen Dank!)

…Und für alle, die sich für unsere Arbeit interessieren, gibt es auch Downloads zu unserem Rahmenkonzept und – natürlich – Satzung und Mitgliedsantrag des Trägervereins für Interessierte, die uns nicht “nur” ideell unterstützen wollen!

 

 

Stellungnahme zur Initiative zweier Mütter für eine Waldorfschule Mechernich